Hauptschule Sophienstrasse

Hauptschule Sophienstraße - Braunschweig


Sozialkompetenztraining - Breakdance

Der Begriff Breakdance wurde in den 1980er Jahren von den Medien erfunden und bezeichnet eine Tanzform, die der afro- und puertoamerikanischen Jugend der 1970er Jahre entstammt und sich für den Laien hauptsächlich durch akrobatische Merkmale auszeichnet. Die ursprüngliche und unter vielen Tänzern (B-Boys/B-Girls, auch: Breaker) noch heute bevorzugte Bezeichnung lautet B-Boying. Hieraus entstammt auch das B in B-Boying, denn es steht für Break.

... und das gibt es auch der der HS Sophienstrasse im Rahmen des Sozialkompetenztrainings!