Hauptschule Sophienstrasse

Berufsvorbereitungsseminar 2008 (Klasse 8c)


Berufsvorbereitungsseminar in der 'Mühle'
'...hoffentlich wird's nicht geklaut!'
Spaß muß sein!
Begrüßung
Analyse der Bewerbungsschreiben
Analyse der Bewerbungsschreiben
Vorbereitung des Vorstellungsgesprächs
Vorbereitung des Vorstellungsgesprächs
Vorbereitung des Vorstellungsgesprächs
Beim Vorstellungsgespräch: Gute Vorbereitung lohnt sich!
Gar nicht so schwer, wenn man vorher etwas geübt hat!
Geschafft!
Geschafft!


BVS - Berufsvorbereitung kompakt
Berufsvorbereitung kompakt dient der allgemeinen Vorbereitung auf erste Kontakte mit dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Den Schwerpunkt des Unterricht bildet das Bewerbungstraining angepasst an die Ausgangslage von Schülerinnen und Schülern.

Seminarinhalte:
  • Thematisierung der Bedeutung von Bewerbungsunterlagen

  • Erarbeitung von Handlungskonzepten für Bewerbungsgespräche

  • Videoaufzeichnung eines Bewerbungsgespräches unter realitätsnahen Bedingungen

  • Einzelanalyse der Aufzeichnung, Hilfestellung bei der Verarbeitung

  • Thematisierung von Berufswünschen und Planungshilfe bei weiteren Schritten zur Berufsfindung


Die Seminare werden in Zusammenarbeit mit den Schulen / Lehrkräften durchgeführt. Diesen obliegt auch Bewerbungsunterlagen mit den Schülerinnen und Schülern vor Seminarbeginn zu erstellen. Ebenfalls werden von den Lehrkräften Eignungstests in den Gruppen durchgeführt.
Zur Durchführung der Seminare werden jeweils 4 Gruppen eingeteilt, die - ebenfalls jeweils - mit einem Trainer/in an 4 Tagen 20 Stunden zu den benannten Themen arbeiten. Mit jeder Schülerin / jedem Schüler wird eine Videoaufzeichnung eines Vorstellungsgespräches im angegebenen Berufsbild durchgeführt und durchgesprochen.
Die Lehrkräfte nehmen an den Seminaren teil. Mit ihnen und den ebenfalls einbezogenen Schulsozialarbeitern werden Entwicklungsschritte und ggf. notwendige pädagogische Interventionen zu einzelnen Schülerinnen und Schülern durchgesprochen.